Schlagwort-Archive: Marzipan

Glühweinkuchen mit Cranberries

Glühwein zählt nicht zu meinen Lieblingsgetränken, zumindest nicht der fertig gekaufte. Doch die Zutaten einer mir geschenkten Glühwein-Gewürzmischung – unter Anderem mit Orangenblüten, Rosenblüten, Tonkabohne, Zitronengras, Zimtblüte – haben meine Fantasie beflügelt und mich dazu „verführt“, den Rest des guten Rotweins von gestern Abend schnell in Glühwein umzuwandeln und damit einen Glühweinkuchen zu backen. Ich hoffe, mein Mann verzeiht es mir…  Glühweinkuchen mit Cranberries weiterlesen

Balla Mandorla – süße italienische Mandelbällchen

Ob nun „Balla Mandorla“, „Mandorlini“ oder Mandelbällchen – diese süßen Leckerbissen genieße ich gerne im Vapiano zu einer Tasse Kaffee. Sie sind außen knusprig und innen weich und sehr, sehr „mandelig“. Sie bestehen ja auch fast nur aus Marzipan und gemahlenen Mandeln. Und sie eignen sich auch ganz hervorragend zur „Bestechung“ von Handwerkern, wie ich während unserer Bad-Renovierung festgestellt habe… Balla Mandorla – süße italienische Mandelbällchen weiterlesen

Apfel-Vanille-Kuchen mit ganzen Äpfeln

Manchmal müssen wir einfach “ in den sauren Apfel beißen“ – ich tue das am liebsten, wenn der Apfel ein Elstar ist oder ein Cox Orange, beides saftige Sorten mit feiner Säure. Wenn der Apfel dann noch auf einem knusprigen Mürbeteig mit cremig-sahnigem Vanille-Bett liegt, kann ich nicht widerstehen…

Apfel-Vanille-Kuchen mit ganzen Äpfeln weiterlesen

Rotweinkuchen mit Kirschen

„Sie backte ihre üppigen, vor lustvoller Fleischlichkeit beinahe aus der Springform platzenden Kuchen und Torten, die selbst lebendige Körper zu sein schienen, pulsierend, feucht und geädert“ (Katharina  Hagena: „Vom Schlafen und Verschwinden“)

Wer sich an Sprache ergötzen kann, der wird die Romane von Katharina Hagena verschlingen;  auf den ersten Blick eher unspektakuläre Geschichten, die ihren Reiz nach und nach entfalten, poetisch, berührend und sinnlich. Am besten genussvoll auf der Zunge zergehen lassen…wie ein gutes Stück Schokolade oder Kuchen. Dieser Rotwein-Kuchen ist des Zitates durchaus würdig – ein Klassiker, saftig, aromatisch und nicht zu süß, mit Kirschen und Marzipan veredelt. Rotweinkuchen mit Kirschen weiterlesen

Mandel-Zwetschgenkuchen

Mit Zwetschgenkuchen verhält es sich ähnlich wie mit Käsekuchen: Es gibt unzählige Variationen und „Hausrezepte“. Die meisten Zwetschgenkuchen schmecken frisch am besten. Mein Rezept ist eine (aus der Not geborene) Eigenkreation, denn es musste diesmal ein Zwetschgenkuchen sein, der vorgebacken werden kann und der nicht so schnell „durchsuppt“. Schließlich war er für ein Familienfest gedacht und in meiner Familie habe ich einen Ruf zu verlieren…. Mandel-Zwetschgenkuchen weiterlesen