Frischkäse Mürbeteig für kleine, leckere Nuss-Hörnchen

Nusshörnchen aus Frischkäse-Mürbeteig mit Walnüssen

Ich bin immer auf der Suche nach Rezepten, die einen Back-Impuls auslösen. So geschehen bei dem folgenden Rezept für Nusshörnchen aus einer Art Mürbeteig mit Frischkäse und Walnüssen. Wenige Zutaten, einfache Zubereitung, leckeres Ergebnis!Rezept für Nusshörnchen von Kipfel Trudi

Nusshörnchen aus Mürbeteig mit Frischkäse abgeschmeckt mit WalnüssenZutaten: 200 g Butter, 200 g Frischkäse, 300 g Mehl, 80 g brauner Zucker, 80 g weißer Zucker, 80 g geröstete und gemahlene WalnüsseWie macht man Hörnchen aus Frischkäse-Mürbeteig - Hörnchen mit Walnüssen
Zubereitung: Walnüsse vorsichtig in einer beschichteten Pfanne rösten und nach dem Abkühlen mahlen. Mit den beiden Zuckerarten mischen. Aus den restlichen Zutaten einen geschmeidigen Teig herstellen und diesen im Kühlschrank in einer Folie am besten über Nacht ruhen lassen. In den Teig kommt tatsächlich kein Zucker.
Sowohl den Teig als auch die Zuckernuss-Mischung in vier Teile aufteilen.

Hörnchen-Gebäck mit Frischkäse-Mürbeteig und NüssenDie Nussmischung jeweils auf dem Backbrett verteilen und den Teig darauf rund auswalken. Er sollte etwa 26 cm Durchmesser haben. Mit Hilfe eines Torteneinteilers oder freihändig in 16 Stücke schneiden und diese vom breiten Ende aufrollen.
Die vier Teigteile ergaben bei mir insgesamt zwei Bleche. Man könnte sie wahrscheinlich auch auf einem Blech unterbringen.Leckere Nusshoernchen aus Frischkaese Mürbeteig und fischen WalnüssenDen Backofen auf 180 Grad Ober-Unterhitze vorheizen und die Hörnchen etwa 18-20 Minuten goldbraun backen.
Sie schmecken frisch am besten, in einer luftdichten Dose halten sie sich aber auch ein paar Tage.

Wahrscheinlich sind sie aber schon ganz schnell aufgegessen.

Leckere Nusshörnchen mit Frischkäse feinem Mürbeteig und Walnüssen

Mürbeteig mit Frischkäse für winzige Nusshörnchen mit Walnuss

2 Kommentare zu „Nusshörnchen aus Frischkäse-Mürbeteig mit Walnüssen“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.