Pflaumenkuchen mit Orangen-Rosmarin-Crumble

Genau genommen ist es ein Zwetschgenkuchen, aber die Zwetschge ist ja auch nur eine Unterart der Pflaume. Zwetschgen erkennt  man Pflaumenkuchen mit Orangen-Rosmarin-Mandel-Crumbleübrigens an ihrer länglichen Form und den spitz zulaufenden Enden. Ihr Fruchtfleisch ist fest und fleischig, deshalb eignen sie sich auch besser zum Backen als Pflaumen, die größer und rundlich sind und eine markante „Bauchnaht“, eine Kerbe, aufweisen. Sie sind oft sehr saftig und ihre Konsistenz weicher und lockerer als die der Zwetschge.

Ob nun Zwetschgen, Pflaumen oder „Pelsen“, wie die Früchte in meinem Siebenbürger Dialekt heißen, sie sind für mich die Herbstboten schlechthin und lassen sich hervorragend sowohl süß als auch pikant zubereiten. Mein erster Zwetschgenkuchen in diesem Jahr kombiniert die Früchte mit  Nüssen, Rosmarin und gezuckerter Orangenschale. Pflaumenkuchen mit Orangen-Rosmarin-Crumble weiterlesen