Strangolapreti – Italienische Priesterwürger

In unserem Urlaub in Südtirol kamen wir an Knödeln aller Art (Kas- Spinat- Rohnen-Knödeln) kaum vorbei. Nur irgendwann konnte ich keinen Knödel mehr sehen – bei über 30 Grad Celsius im Schatten war mir eher nach etwas Leichtem.  Jetzt „herbstelt“ es bei uns und langsam verspüre ich wieder Lust auf Gehaltvolleres. Da sind Spinatknödel oder Strangolapreti (Priesterwürger), wie die Italiener sie etwas despektierlich nennen, genau das Richtige, zumal wenn vom Vortag noch ein Rest italienischen Weißbrotes übrig ist, der verarbeitet werden muss.  Strangolapreti – Italienische Priesterwürger weiterlesen

Mandel-Zwetschgenkuchen

Mit Zwetschgenkuchen verhält es sich ähnlich wie mit Käsekuchen: Es gibt unzählige Variationen und „Hausrezepte“. Die meisten Zwetschgenkuchen schmecken frisch am besten. Mein Rezept ist eine (aus der Not geborene) Eigenkreation, denn es musste diesmal ein Zwetschgenkuchen sein, der vorgebacken werden kann und der nicht so schnell „durchsuppt“. Schließlich war er für ein Familienfest gedacht und in meiner Familie habe ich einen Ruf zu verlieren…. Mandel-Zwetschgenkuchen weiterlesen